Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
NOHAB-GM
Zurück zur Rundnasen-Homepage
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 990 mal aufgerufen
 Allgemeines
vectrabaerchen Offline

NOHAB-Chefmeister


Beiträge: 732

09.10.2012 16:51
? Nachguss Nohab-Aluschild ? Antworten

Seid lieb gegrüßt...

wollte gern mal ne Frage loswerden..
Auf den vielen vielen Eisenbahnfesten haben doch immer diverse Händler Nachguß - Schilder von Bw´s , Gattungen und diverse Bahndirektionen. Hat an diesen Ständen schonmal jemand Nachgüsse vom NOHAB - Schild gesehen ? Bei uns in SFT ist immer der selbe.. der hat sowas nie im Angebot.. leider. Bei anderen ist die Auswahl oft immer sehr sehr klein .. vielleicht sieht es weiter weg von uns mit dem Angebot an diesem anders aus und es gibt solche Schilder evtl. ?

Anbei mal ein Bild von dem , welches ich meine.. dieses ist von 1149 stellvertretend mal genommen (zur Veranschaulichung) .. nach sowas suche ich laufend auf Veranstaltungen, ohne dabei auf eine spezielle Nummer zu Spekulieren.. diese ist mir dabei ziemlich egal.

Nach einem Nachguss suche ich aus Kostengründen.. Original geht mir zu viel ins Geld..

Evtl. hat woanders jemand sowas schonmal im Angebot gesehen und kann mir da evtl. ein bissl weiterhelfen.. Was ich Besuche ist nämlich nix dabei.

Besten Gruß
Denny

EnGee77 Offline

NOHAB-Experte


Beiträge: 76

09.10.2012 18:10
#2 ... Antworten

...

vectrabaerchen Offline

NOHAB-Chefmeister


Beiträge: 732

09.10.2012 18:33
#3 RE: Denk nach Keule... Antworten

Hi Normen..


ich kauf lieber ein Fertiges Replik..

1. hab ich nichtmal die spezielle Masse .. sowas gibts wohl nicht im Laden um die Ecke..
2. ich kenne keinen Aluguss-Betrieb bei uns , der daraus Abgüsse machen kann
3. Ich drück nichts an die Maschinen ohne Einverständnis des Eigentümers

Käme mich am Ende genau so teuer, als würde ich ein Originales kaufen.. Replik suche ich.. Massenguss ist preislich Ok.. und optisch zum Hinhängen in meinen "4 Wänden" ausreichend.

Hand lege ich an die Maschinen niemals im Alleingang.. !! Auch wenn ich laufend und Jede Woche neben den schönen bin, fasse ich sie nicht an.. Ich mach nur Bilder.. Das reicht mir ohne Beisein eines Berechtigten dann auch vollkommen.

Nicht umsonst hab ich den Thread gestartet..

Gruss
Denny

Rhaetier Offline

NOHAB-Experte

Beiträge: 59

10.10.2012 19:37
#4 RE: Denk nach Keule... Antworten

Bude in Swisttal-Buschhoven stellt Nachgussschilder her. Da habe ich schon was von der RhB, der DR und Lokschilder machen lassen. Der ist auf größeren Festen und der Modellbahnmesse in Köln auch immer mit einem Stand zu finden.

Gruß

Matthias

EnGee77 Offline

NOHAB-Experte


Beiträge: 76

10.10.2012 20:09
#5 ... Antworten

...

vectrabaerchen Offline

NOHAB-Chefmeister


Beiträge: 732

10.10.2012 21:55
#6 RE: Antworten

Grüß dich Matthias,

danke für die Info.. Ist doch schonmal ein Anhaltspunkt

Besten Gruß
Denny

Rhaetier Offline

NOHAB-Experte

Beiträge: 59

11.10.2012 20:13
#7 RE: Mensch... Antworten

Muß man auch nicht, man kann da auch bestellen:

Internetauftritt Bude

Gruß

Matthias

tjesp02 Offline

NOHAB-Anfänger

Beiträge: 6

14.10.2012 15:17
#8 RE: Denk nach Keule... Antworten

Einfach der Eigentumer der Lok fragen. Das abgebildete Schild sieht aus wie ein Nachguss. Der Original ist nicht aus Aluminium hergestellt, sondern verchromter Messing. Ich denke keine Loks besass Ihre Schilder, diese wurde bereits in Dänemark geklaut.

mfG
Thomas

vectrabaerchen Offline

NOHAB-Chefmeister


Beiträge: 732

14.10.2012 20:33
#9 RE: Denk nach Keule... Antworten

Grüß dich Thomas,

im Hintergrund wurde mir dies ebenfalls Empfohlen... Wenn es klappt wäre es Fantastisch :-)

Lieben Gruß vom Denny

Rhaetier Offline

NOHAB-Experte

Beiträge: 59

14.10.2012 21:58
#10 RE: Denk nach Keule... Antworten

Wäre doch was für den Shop hier. Vielleicht kann man ein paar mehr machen und es würdwe ggfs. sogar billiger.

Gruß

Matthias

MY 1127 Offline

NOHAB-Chefmeister

Beiträge: 399

15.10.2012 20:10
#11 RE: Denk nach Keule... Antworten

Hallo!

Nun man braucht nur mal alte Sachen nachlesen. Ich habe beim letzten nachgiesen von Schilder schon einmal gefragt.Leider keine Antwort deshalb auch keine giesen lassen.
Nun geht es in nächster Zeit wieder los. Bitte melden wer nun was haben muss oder will.
Es ist schon richtig das die Deutschen alle keine Schilder mehr hatten. Die sind nicht geklaut, sondern mit Wissen der Dienststellen bei Lokführern und Freunden der Lok gelandet. Habe nach langem suchen auch so einige bekommen.
Nun aber in Alu wer mehr will geht auch in Messing. Preis hängt immer von Tagespreis ab.das kleine Drehgestellschild liegt bei 20,- das große bei 40,-€. Bin mit Anfrage nun im Gang wer am günstigsten liefern kann.

Michael

vectrabaerchen Offline

NOHAB-Chefmeister


Beiträge: 732

15.10.2012 20:52
#12 RE: Denk nach Keule... Antworten

Ich glaube, es ist mir damals nicht Aufgefallen.. oder ich hatte es schon wieder Vergessen das du mal Gefragt hattest..
Einen Abnehmer hast du :-) Genaueres via PN..

Ganz lieben Dank für dein Engergement !!

Denny

«« TV - Hinweis
 Sprung  
NOHAB-GM
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz