Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
NOHAB-GM
Zurück zur Rundnasen-Homepage
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 680 mal aufgerufen
 NOHABs im Modell
NOHAB-Pappi Offline

Prof. Dr. NOHAB

Beiträge: 2.386

10.03.2010 17:14
Wer wird Millionär Antworten

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...e=STRK:MEWAX:IT

Auch nicht schlecht. Ich hatte dafür damals nur 180 Euronen abgedrückt.
Ist nicht unbedingt mit dem Vorbild zu vergleichen, aber für kleines Geld in die Sammlung stellen.

Pappi


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Framasi Offline

NOHAB-Chefmeister


Beiträge: 830

10.03.2010 21:32
#2 RE: Wer wird Millionär Antworten

Diese Entwicklung hatte sich angedeutet. Wird bei der MY 1135 auch noch so passieren, der Preis steigt auch ständig, weil die Lok so selten ist. Zumindest für die 1135 gibts noch das Gehäuse als Ersatzteil für EUR 149,-.

Ich denke, man erkennt die Di3.628 schon recht gut. Sie hat zwar zwei Türen zuviel, die falschen Drehgestelle und ist etwas zu kurz, aber das erkennen nur Fachleute aus der Nähe.

Dagegen hat sie tolle Zusatzfunktionen (richtig helle Scheinwerfer, Blinkleuchten, Motorsound), die im Fahrbetrieb richtig Spaß machen. Gerade beim Motorsound sehen die Roco-Loks doch recht alt aus. Bei denen hat man den Eindruck, eine dieselhydraulische Lok vor sich zu haben, weil sich die Motordrehzahl mit der Geschwindigkeit ändert.

Bei Märklin ist sogar das automatische Wiederaufschalten nach Leerlauf bei Beharrungsfahrt programmiert!

Deswegen kaufe ich keine Roco-AC-Loks mehr mit Sound, was aber nicht immer geht (siehe M61 020).

Außerdem hat bei einer Märklin-Lok noch nie das Licht durchs Gehäuse geschienen, weil das aus Metall ist.

Für den Fahrbetrieb würde ich ich mich deswegen immer für die Märklin-Loks entscheiden; wenn man die Dinger aber nur in die Vitrine stellen will, ist wohl die Roco-Lok vorzuziehen. Dann stören auch die betrieblichen Eigenschaften nicht so.

Bei der MY 1135 siehts noch deutlicher aus, denn da stimmen die Drehgestelle und die Türen und sie besitzt die metallenen Rangierbühnen, die recht gut aussehen und sehr stabil sind.

Frank

TMX_104 Offline

NOHAB-Chefmeister


Beiträge: 728

11.03.2010 14:24
#3 RE: Wer wird Millionär Antworten

Hallo,

den Rocosound (= ESU) kann man mit dem ESU-Lokprogrammer wesentlich verbessern, insb. auch bessere Pfeifen bzw.
Hörner einsetzen. Meine DSB My 1124 hat so z. B. neben einer hochtönenden Pfeife (vorbildwidrig) ein USA 2-Klang-
horn.

Gruß

Wolfgang

 Sprung  
NOHAB-GM
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz