Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
NOHAB-GM
Zurück zur Rundnasen-Homepage
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 869 mal aufgerufen
 News
MY 1127 Offline

NOHAB-Chefmeister

Beiträge: 399

16.09.2011 19:51
Ausschreibung Lackierung Antworten

Hallo Rundnasenfreunde !

Ich will nun mal sehen was so bei euch an Vorschlägen zufinden ist. Es geht um die Gestaltung einer Nohablokomotive. Die Altmark-Rail möchte von euch wissen wie stellt Ihr euch eine Lackierung an einer Nase vor.

Ich hoffe das sich viele beteiligen. Der beste Vorschlag soll dann umgesetzt werden. Sicher wird auch ein Dankeschön dabei abfallen.

So nun ans Zeichenbrett und losgelegt. Vier Seiten hat ne Lok bitte an mich senden.

Gruss

Michael

MY 1127 Offline

NOHAB-Chefmeister

Beiträge: 399

23.09.2011 18:49
#2 RE: Ausschreibung Lackierung Antworten

Hallo alle zusammen!

Bis heute haben 91 Mann dieses gelesen aber leider hat bis heute erst einer geschaft ein Vorschlag zu machen. Ich muss sagen mit dem kann ich mich anfreunden. Er gibt der Lok ein gutes Aussehen, aber schaut selber. Ich hatte vergessen anzugeben das folgende Farben bitte genommen werden, 1003 Signalgelb, 3004 Pupurrot, 3002 Kaminrot, 9005 Tiefschwarz und das Dach ist immer Lichtgrau wie der Rahmen und Drehgestelle schwarz sind. Nun aber die Bilder des Vorschlages:

Angefügte Bilder:
Nohab 2[1].JPG   Kopie von Nohab 1[1].JPG  
Mekkanese Offline

NOHAB-Chefmeister


Beiträge: 147

23.09.2011 20:39
#3 RE: Ausschreibung Lackierung Antworten

Ich hab 3 Ideen im Kopf aber noch keine Zeit gefunden die auf's Papier zu bringen, Geduld! ;-)
wie lange Zeit hab ich noch

Uwe

TMX_104 Offline

NOHAB-Chefmeister


Beiträge: 728

23.09.2011 20:45
#4 RE: Ausschreibung Lackierung Antworten

Hallo Michael,

mit eigenen Entwürfen kann ich nicht dienen. Aber: In Deutschland hatten bzw. haben wir Demonstrator/My braun/My rot-schwarz-rot/Di3-Ep.III/Santa Fe/EMD-Vorführ-Lackierungen u.a.
Wie wäre es mit einer MÁV-M61-Farbgebung in kirschrot mit weißen Streifen?

Gruß

Wolfgang

G26CW Offline

NOHAB-Lehrling

Beiträge: 25

25.09.2011 10:00
#5 RE: Ausschreibung Lackierung Antworten

Hallo Gemeinde,

mein Vorschlag wäre ein EMD-Klassiker.

EMD lackierte den E8A-Demonstrator in Blau, Gelb, Silber.

http://www.northeast.railfan.net/images/emd952.jpg

Dieses Schema würde sich bestimmt auch gut als Kleid einer Nohab machen.

Freundlicher Gruß, Martin

Mekkanese Offline

NOHAB-Chefmeister


Beiträge: 147

27.09.2011 00:15
#6 RE: Ausschreibung Lackierung Antworten

So 2 von 3 Vorschlägen habe ich fertig, trotz Mangel an Zeit
Beide Vorschläge orientieren sich an Lackierungen der Union Pacific Railroad.
Zum einem an der UP 1996
http://en.wikipedia.org/wiki/Union_Pacific_1996
zum anderen an der allgemein bekannten Warm gelben Lackierung
http://en.wikipedia.org/wiki/Union_Pacific_6922
Mein persönlicher Favorit ist die zweite der vorgeschlagenen Varianten!!
Den wenn es schon eine SantaFe gibt darf die UP nicht fehlen
Mein dritten Vorschlag skizziere ich nicht fertig da er verhältnismäßig einfach nachzuvollziehen ist.
Es handelt sich dabei um eine Lackvariante der Chicago Great Western 115C
Ich hoffe die Vorschläge finden Anklang in der Gemeinde und vor allem bei Michael ...

Grüße Uwe



PS: Das Video von der Abfahrt von 1147,1155 und 1148 nach Padborg wird nachgereicht,
die Anschaffung neuer Hard- und Software zwingen mich leider zu dieser Verzögerung.

http://www.youtube.com/copernikuz

Angefügte Bilder:
amr.jpg   amr2.jpg   Streamliners in Los Angeles.jpg   CGW_F_.jpg   NTD1.jpg  
Luc Offline

NOHAB-Chefmeister

Beiträge: 363

28.09.2011 11:17
#7 RE: Ausschreibung Lackierung Antworten

Hallo Nasenfans,
ich war noch mal kreativ, hab es jedenfalls versucht und zeige noch mal 4 neue Fronten
und 2 farblich überarbeitete Entwürfe. Ich denke persönlich, etwas Eigenes oder besser ein
Eigenes unverwechselbares Design ist besser als etwas zu kopieren, auch wenn ich zugeben
muss, dass mir die vorgeschlagenen Varianten EMD usw. auch sehr gut gefallen.
Da es aber nur wenige Nohabs bei und gibt, dachte ich es wäre eine gute Idee, der Lok 2 Gesichter zu geben.
Deshalb wechselt der Farbstreifen an der Seite (siehe oben, erster Beitrag) und so haben wie 2 farblich
verschiedene Fronten.
Den Fotografen wird es gefallen.
Wer die Wahl hat, hat die Qual.
Viele Grüße
luc

Angefügte Bilder:
Nohab bw.jpg   Nohab cw.jpg   Nohab dw.jpg  
 Sprung  
NOHAB-GM
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz