Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
NOHAB-GM
Zurück zur Rundnasen-Homepage
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 770 mal aufgerufen
 Sichtungen
kmw Offline

NOHAB-Experte

Beiträge: 77

30.03.2012 21:44
Zwei Rundnasen auf großer Tour antworten

Hallo Ihr Nasenfans!

Am Samstag, den 17.03.2012 gab es bei herrlichstem Vorfrühlingswetter eine kleine, aber feine Fototour
mit den beiden NOHAB-Loks My-1149 und My-1151 des EVU Altmark-Rail. Ausgewählt wurde eine Strecke, welche
keinen planmäßigen Schienenverkehr mehr aufweist und somit ideal für Fotoaktionen erschien. Insgesamt eine
tolle Veranstaltung, welche auch wirklich Spaß gemacht hat. Ein großes Dankeschön daher nochmal an dem
Organisator sowie den Personalen, welche sich in ihrer Freizeit zur Verfügung gestellt haben.
Allerdings gab es zwei Punkte, die noch einer Verbesserung bedürfen. Das wären zum Ersten: ein zumindest
grober Rückschnitt der Vegetation an den wichtigen Motiven. Ich weiß, daß das zeitaufwändig ist. Nur, wenn
dies im Vorfeld mal angesprochen worden wäre, daß da noch Freiwillige gesucht werden, wäre ich mir nicht zu
schade gewesen, am Vortag der Veranstaltung einen Arbeitseinsatz zu machen. Zum Zweiten: eine bessere Absprache,
welche Motive als nächstes umgesetzt werden sollen. Zunächst hatte ja alles soweit geklappt, im Verlauf der Tour
ging es zuweilen aber dann doch recht hektisch zu. Das ist jetzt keinesfalls böse gemeint, sondern sollte als
Anregung dienen, wie es in Zukunft besser gelöst werden kann. Vielleicht ja schon bei der geplanten Sonderfahrt
Ende Juni nach Altengrabow.

Gefahren wurde auf einem Teil der Strecke Staßfurt - Blumenberg in Sachsen=Anhalt, südlich der Landeshauptstadt
Magdeburg gelegen. Ausgangspunkt war der etwa streckenmittig gelegene Bahnhof Egeln. Von dort ging es zunächst
in Richtung Blumenberg bis Westeregeln. Anschließend wurde mit vielen Halten nach Staßfurt gefahren, von da aus
ging es wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Am Vorabend der Veranstaltung trafen mein Kumpel und ich in Egeln ein und versuchten uns bei ziemlich düsteren
Lichtverhältnissen mal in Sachen Nachtaufnahme. Zwei Akkuleuchten sorgten für das notwendige Licht.

16.03.2012, Egeln, My-1149 abgestellt


Bevor es los ging, wurden die beiden Schönheiten nochmals mit Türmchen im Hintergrund im Bild festgehalten.

17.03.2012, Egeln, My-1151 und My-1149 abgestellt

Dann ging es los. Ein erstes Motiv ergab sich bereits zwischen den beiden Bahnübergängen in Bahnhofsnähe.

17.03.2012, Egeln, My-1151 und My-1149, Rangierfahrt


Auch der zweite Bahnübergang bot sich für ein Foto an. Jedoch sieht man hier schon störendes Geäst (rechts).

17.03.2012, Egeln, My-1151 und My-1149, Rangierfahrt


Etwa 200 - 300 m weiter stand dann der auf freier Strecke abgestellte Wagensatz, bestehend
aus insgesamt 18 vierachsigen Schiebewandwagen.

17.03.2012, Egeln, My-1151 und My-1149, Streckenrangierfahrt 1 Egeln - Westeregeln


Als nächstes wurde der Wagenzug ins etwa 3 km entfernte Westeregeln geschoben.

17.03.2012, Westeregeln, My-1151 und My-1149, Streckenrangierfahrt 1 Egeln - Westeregeln


Westeregeln hat noch ein schönes Stationsgebäude im Fachwerkstil samt Bahnhofsschilder aus
der DR-Zeit. Hier wurde die My-1151 auch mal abgehängt ...

17.03.2012, Westeregeln, My-1149 mit Wagensatz


.... und dabei nicht einmal unfotogen zwischengeparkt.

17.03.2012, Westeregeln, My-1151, abgestellt

Kurz bevor die Loks wieder zusammengehängt wurden, schmuggelte sich noch ein Landwirt mit seinem Traktor
in die Szene, welcher gerade seine Wiese bewirtschaftete und dabei interessiert die Lok begutachtete: Boah,
was'n Diesel! ;)

17.03.2012, Westeregeln, My-1151 und My-1149


Wieder zurück in Egeln bot sich von einer Straßenbrücke diese Szene:

17.03.2012, Egeln, My-1151 und My-1149, Streckenrangierfahrt 2 Westeregeln - Staßfurt


Die Straßenbrücke selbst bot sich ebenfalls als nettes Motiv an, ein Graffiti wurde schön vom
Schatten der Lok zugefahren. Allerdings: die Vegetation ...

17.03.2012, Egeln, My-1151 und My-1149, Streckenrangierfahrt 2 Westeregeln - Staßfurt

Weiter ging es nun zum Bahnübergang im Bahnhof Egeln. Die Schranken sind leider nicht mehr
funktionstüchtig, als Grund wurde uns wiederholter Diebstahl der Drahtseilzüge genannt.

17.03.2012, Egeln, My-1151 und My-1149, Streckenrangierfahrt 2 Westeregeln - Staßfurt


Der Zug erreicht den Bahnhof Schneidlingen, in welchem - wie schon in Egeln und auch später in
Hecklingen - unzählige Güterwagen abgestellt waren.

17.03.2012, Schneidlingen, My-1151 und My-1149, Streckenrangierfahrt 2 Westeregeln - Staßfurt


Auf einem der Güterwagen stehend mal die Version mit Stationsgebäude.

17.03.2012, Schneidlingen, My-1151 und My-1149, Streckenrangierfahrt 2 Westeregeln - Staßfurt


Mit dem durchgekreuzten Signal Ra 11a sah es auch ganz nett aus ...

17.03.2012, Schneidlingen, My-1151 und My-1149, Streckenrangierfahrt 2 Westeregeln - Staßfurt


In Höhe der Kleingartenanlagen drehte die vordere NOHAB mal so richtig auf.

17.03.2012, Schneidlingen, My-1151 und My-1149, Streckenrangierfahrt 2 Westeregeln - Staßfurt

Nächste Station war Groß Börnecke, wo My-1151 mal wieder abgehängt wurde und My-1149 allein mit dem Zug posierte.

17.03.2012, Groß Börnecke, My-1149 mit Wagensatz

My-1151 hatte sich indes ans Bahnsteigende hingestellt.

17.03.2012, Groß Börnecke, My-1151 und My-1149 mit Wagensatz

Beide NOHABs wieder vereint kurz vor der Abfahrt.

17.03.2012, Groß Börnecke, My-1151 und My-1149, Streckenrangierfahrt 2 Westeregeln - Staßfurt

Unweit von Löderburg galt es einen Teich umzusetzen, was sich aufgrund der üppigen Vegetation wiederum
als nicht so einfach erwies. Es blieb aber ausreichend Zeit für Experimente. Gezeigt wird hier mal die
Totale - mit Försterstand und dem gesamten Zug.

17.03.2012, westlich Löderburg, My-1151 und My-1149, Streckenrangierfahrt 2 Westeregeln - Staßfurt

Bei Gänsefurth mal mit Doppelpfeiftafel, wie sie an dieser Strecke aufgrund der vielen kleinen Bahnübergänge
recht häufig anzutreffen sind.

17.03.2012, bei Gänsefurth, My-1151 und My-1149, Streckenrangierfahrt 2 Westeregeln - Staßfurt

Durchfahrt im Bahnhof Hecklingen.

17.03.2012, Hecklingen, My-1151 und My-1149, Streckenrangierfahrt 2 Westeregeln - Staßfurt

Dann wurde es - wie eingangs schon erwähnt - recht hektisch, konnte mich als Letzter nicht sofort in den fließenden
Verkehr einordnen und verlor dadurch den Anschluß an die Verfolger. Nach einer unfreiwilligen Stadtrundfahrt wurde
irgendwann die Zufahrt zum Bw Staßfurt gefunden. Dort angekommen, war der Zug bereits im Bw-Gelände zwischen=
geparkt und die My-1151 beim Umsetzen.

17.03.2012, Staßfurt, My-1151 Rangierfahrt

Anschließend wurden beide Rundnasen fotogerecht im Bw-Vorfeld aufgestellt.

17.03.2012, Bw Staßfurt, My-1151 und My.1149

Im Bw-Gelände waren etliche Kleinloks vom Typ V 15 / V 22 abgestellt, so auch zwei alte Bekannte aus meiner
alten Heimat Oberlausitz. Die Werkloks 1 und 2 des VEB Sprengstoffwerk Gnaschwitz (Lkr. Bautzen), die ich schon
im Kindesalter fast täglich bei Rangierfahrten sah. Sie kamen 1976 fabrikneu auf die etwa 3 km lange Anschlußbahn,
welche im Ortsteil Schlungwitz auch an unseren Kindergarten vorbeiführte. Kam ein Verschubzug da langgefahren und
wir Kiddies waren grad draußen am Spielen, gab es immer ein mordsmäßiges Pfeifkonzert! Und auch über 10 Jahre später,
als ich bei der Reichsbahn im Streckenrangierdienst tätig war, gab es häufige Begegnungen, wenn unser Übergabezug
Fracht für die Anschlußbahn, welche an der Strecke Bautzen - Wilthen nahe der Ortslage Obergurig abzweigte - brachte
bzw. abholte. Wie schön es doch einst mal war ...

17.03.2012, Bw Staßfurt, WL 2 und WL 1 "Sprengstoffwerk Gnaschwitz"

My-1151 hat sich wieder an den Zug gesetzt und zieht ihn in den Rangierbahnhof. Sie wird bei der Rückfahrt nach
Egeln am Schluß hängen.

17.03.2012, Staßfurt, My-1151, Rangierfahrt

My-1149 ist nun die Zuglok nach Egeln.

17.03.2012, Staßfurt, My-1149, Rangierfahrt

Auf zur letzten Etappe!, nun mit dem Zug am Stellwerk. Leider ließ sich der Blechkasten neben dem Gleis nicht
so ohne Weiteres beseitigen ...

17.03.2012, Staßfurt, My-1149, Streckenrangierfahrt 3 Staßfurt - Egeln

Etwa 150 m weiter, am Staßfurter Einfahrsignal. Der Freischnitt hier erfolgte wohl eher für einen LVT-172, welcher
zu gegebenen Anlaß auf dieser Strecke pendelt ... ;)

17.03.2012, Staßfurt, My-1149, Streckenrangierfahrt 3 Staßfurt - Egeln

Weiter ging es nach Hecklingen. Hier dient der Bahnübergang mit Postenhäuschen als Kulisse.

17.03.2012, Hecklingen, My-1149, Streckenrangierfahrt 3 Staßfurt - Egeln

Der Nachschuß mal im klassischen schwarzweiß.

17.03.2012, Hecklingen, My-1151, Streckenrangierfahrt 3 Staßfurt - Egeln

Bei Gänsefurth wieder mit einer der vielen Doppelpfeiftafeln.

17.03.2012, Gänsefurth, My-1149, Streckenrangierfahrt 3 Staßfurt - Egeln

In Schneidlingen wurden dann wieder mehrere Motive ermöglicht, deren zwei hier gezeigt werden sollen.
Zunächst im Einfahrbereich ...

17.03.2012, Schneidlingen, My-1149, Streckenrangierfahrt 3 Staßfurt - Egeln

... und nochmals am Bahnsteig mit Stationsgebäude.

17.03.2012, Schneidlingen, My-1149, Streckenrangierfahrt 3 Staßfurt - Egeln

Für die Einfahrt in Egeln mußte mal ein abgestellter Fcs-Wagen als Leiterersatz herhalten ;)

17.03.2012, Egeln, My-1149, Streckenrangierfahrt 3 Staßfurt - Egeln

My-1149 wurde losgehangen und in Höhe des Empfangsgebäudes abgestellt - Feierabend! Auch die Teilnehmer
ließen sich nun Gegrilltes schmecken ...

17.03.2012, Egeln, My-1149, abgestellt

My-1151 indes mußte noch den Wagensatz auf die freie Strecke schieben und nahm nach der Rückkehr noch einen
G-Wagen samt SKL auf die Hörner.

17.03.2012, Egeln, My-1151, Rangierfahrt mit SKL

Das Gespann wurde dann an den Bahnsteig gedrückt.

17.03.2012, Egeln, My-1151, Rangierfahrt mit SKL

Die beiden Rundnasen nochmals nebeneinender.

17.03.2012, Egeln, My-1149 und My-1151


Alles in Allem eine feine Sache, welche sich auf jeden Fall gelohnt hat. Jederzeit gerne wieder!

Ein Bonus noch exklusiv nur für dieses Forum: Das Gruppenfoto aus Westeregeln!


dieselige Grüße

Marco
...............................................................................................................................



Letzte Aktualisierung: [color=red]29.02.2012[/color]
Neuestes Thema:[color=forestgreen]Soundbereich: Diesellokbaureihen 215, 217, 218, 232 Deutsche Bundesbahn[/color]


[color=blue]LOKSOUNDS in Bild und Ton - einfach in den Banner klicken ...[/color]

«« ...
 Sprung  
NOHAB-GM
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen