Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
NOHAB-GM
Zurück zur Rundnasen-Homepage
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 751 mal aufgerufen
 Sichtungen
MY 1127 Offline

NOHAB-Chefmeister

Beiträge: 383

09.06.2012 16:53
My 1147 antworten

Hallo!

Nun gestern war wohl My 1147 von Hamburg auf Rückmarsch und alle schrieben das sie "Farblich" behandelt wurde. Nun heute hatte ich Zeit um mal zuschauen. Nun der Künstler muss viel Zeit gehabt haben, eine Seite ist aufwendig erarbeitet worden. Während die andere ehe nur zwei Worte zeigt.
aber seht selber.
Nun wird wohl bald die neue Farbe kommen mit einer kompletten Neulackierung denke ich. Auch sind einige Stellen zuschweißen damit sie noch ein wenig länger auf den Schienen fahren kann

Michael

Dateianlage:
was soll das sein.JPG
Angefügte Bilder:
Schrift groß 09.06.12.JPG   My 1147 mit Graffiti in HDL angekommen.JPG   andere Seite mit Schrift.JPG   09.06.12 Schrift groß vom Graffiti.JPG   was soll das sein.JPG  
Luc Offline

NOHAB-Chefmeister

Beiträge: 352

09.06.2012 18:13
#2 RE: My 1147 antworten

Wenn ich das so sehe, kommt mir eine Idee.
Wir wäre es wenn der mittlere Teil einer Lok von einem Profi-Sprayer gestaltet wird.
Z.B. künstlerisch den Motor der NOHAB dargestellt mit Zylindern und Leitungen.
Ich denke da an die Adlerdarstellung am Taurus.
Ihr werdet jetzt vielleicht alle aufschreien und sagen „Du bist verrückt die schönen Loks
zur Verunstaltung frei zugeben“, nein das ist nicht mein Gedanke.
Doch es hat einen gewissen Reitz eine NOHAB mit einem einzigartigen Design zu sehen.
In der Sprayer-Szene wird diese Lok nicht beschmutzt und mit einem Aufruf des Künstlers,
der diese Lok gestaltet hat, die anderen Maschinen nicht zu beschmutzen, könnte man
vielleicht die anderen NOHABs vor künftigen Grafittis bewahren.
Das Grafitti muss natürlich in das Design von Michael passen und man muss alles genau abstimmen,
damit es ein Gesamtkunstwerk wird. Warum nicht?
Damit das klar ist, ich finde diese Schmierereien auch unmöglich aber ich denke auch, dass
es richtig gute Leute gibt die was können. Hat man Einen im „Boot“,
haben wir vielleicht vor den anderen Schmierfinken Ruhe.
Die Loks waren ja schon oft genug Opfer solcher Schmierereien gerade im Raum Hamburg.
Lasst den Gedanken erst einmal sacken und reagiert dann.
Stellt Euch vor wie 1131 aussehen würde wenn sie im schwarzen Mittelteil ein richtig
gutes, künstlerisch gelungenes Motorendesign tragen würde (nicht so bunt natürlich).
Dieses Design wird für einen begrenzten Zeitraum festgelegt.
Gruß André
Mal ein Beispiel :
http://www.flickr.com/photos/clickclackm...in/photostream/

vectrabaerchen Offline

NOHAB-Chefmeister


Beiträge: 713

09.06.2012 18:15
#3 RE: My 1147 antworten

Die sowas machen, sind in meinen Augen keine "Künstler". Solche Idioten gehören hinter Gitter. Die scheren sich einen Dreck um das Eigentum anderer und Beschädigen es Mutwillig.
Seltsam das sowas wärend der Tat niemand mitbekommt. Aber irgendwo kurz geparkt hat man sofort einen Zettel am Wischer.

Traurige Bilder Micha.. trotzdem Danke


Edit: @Luc: hab nicht auf deinen Beitrag geantwortet
Weis jedenfalls was du meinst :-)

tjesp02 Offline

NOHAB-Anfänger

Beiträge: 6

09.06.2012 23:08
#4 RE: My 1147 antworten

Guck mal an bild nummer zwei in das Herz steht Nohab. Ist der schmierer vielleicht ein Nohab fan?

mfG
Thomas

Mekkanese Offline

NOHAB-Chefmeister


Beiträge: 147

09.06.2012 23:21
#5 RE: My 1147 antworten

Hallo,

Ich hatte mir 'Miriam' nach ihrer "Umgestaltung" auch schon angesehen, aber keine Bilder davon gemacht,
da ich denke das jegliche Veröffentlichung von Fotos die gewünschte Plattform der Sprayer ist
ihre "Werke" zu verbreiten das möchte ich nicht unterstützen!

@André
Ich glaube nicht das die "Sprayer-Szene" so organisiert ist das eine erlaubte Gestaltung vor anderen Schmierereien schützt.
Zwischenfrage an die Kenner oder hat das bei MY 1126 bisher funktioniert ? Die hat doch auch so eine Graffiti Optik?
Der Gedanke eine Lok aber von innen zu zeigen ist reizvoll, würde aber eher mit großen gedruckten Aufklebern arbeiten.
So wie ich Micha da aber einschätze, brauchen wir den Gedanken nicht weiterspinnen ;-))

Grüße Uwe

Siehe Beispiel:
http://www.airbrush-zeitung.de/wp-conten...9/sh_09_006.jpg

vectrabaerchen Offline

NOHAB-Chefmeister


Beiträge: 713

09.06.2012 23:39
#6 RE: My 1147 antworten

Zitat von tjesp02
Guck mal an bild nummer zwei in das Herz steht Nohab. Ist der schmierer vielleicht ein Nohab fan?

mfG
Thomas




Sicher nicht.. Ein Nohab-Fan schmiert nicht an den Loks herum.

Der Fan Fotografiert die Loks, setzt sie im Bild um und bringt sich selbst mit den Nasen in Pose.. Unterlässt aber tunlichst Jede Beschädigung !
Das ist reine Schmiererei und Kriminell!
Ich hoffe, das die Polizei da einen Ermitteln kann für die Neulackierung..

NOHAB-Pappi Offline

Prof. Dr. NOHAB

Beiträge: 2.200

10.06.2012 08:42
#7 RE: My 1147 antworten

Nicht vom Eigentümer eines Objekts angeschmierte "Objekte" sind ganz einfach nur Sachbeschädigung und vom Gesetz verboten.
Ganz egal, ob es ein Profi oder ein selbsternannter Künstler ist. Kunst liegt immer im eigenen Auge des Betrachters.
Keiner sollte sich anmaßen, fremdes Eigentum zu beschädigen, egal in welcher Form auch immer !
Aber auch Eigentum unterliegt gewissen Regularien, die zu beachten sind.
Was Du nicht willst, was man Dir tu, das füg auch keinem anderen zu.

Ich kann André zustimmen.
Wenn das eine bestellte, mit dem Eigentümer abgestimmte Auftragsarbeit ist, dann kann das sicher sehr schön sein und werden.
Ich find die bereits existierenden Grafitti Loks als schön. Vielen gefallen die Loks nicht, aber jeder hat seinen eigene Meinung.

Besonders, wenn es sich um den "Abendessen-Express" in Kristinehamn handelt

Leckere Grüße vom Pappi

 Sprung  
NOHAB-GM
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen