Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
NOHAB-GM
Zurück zur Rundnasen-Homepage
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 126 mal aufgerufen
 Sichtungen
Hans-Jürgen Warg Offline

NOHAB-Lehrling

Beiträge: 14

18.11.2018 16:41
Rundnasen am Balaton Teil 3 1997/1998 (21 B.) antworten

Hallo,



heute nun der 3. und vorletzte Teil über das Depot Tapolca und seine NoHAB-Lokomotiven.


Gleich nach der Ankunft am Balaton wurde am frühen Morgen eine Zugkreuzung in Balatonalmádi auf Zelluloid gebannt. Links M61 020 mit dem P 9717 nach Budapest und rechts der P 9730
nach Tapolca mit der nicht sichtbaren M61 004. 28.7.1997.


Den Bahnhof Tapolca verlässt M61 017 mit dem P 9765 am 30.7.1997. Links zwei abgestellte Generatorenwagen die für die Zugheizung im Winter bei der Reihe M62 benötigt wurden,
die über keine eigene Heizung verfügten.


Der erste Besuch des Depot Tapolca im Sommer 1997 vermittelte gleich unerwartete Neuigkeiten - M61 010 im Originallack! Zwar etwas zu dunkel geraten, aber immerhin gab es neben
M61 004 jetzt eine weitere NoHAB in den Originalfarben. Am 30.7.1997 gelang ein Porträt auf der Drehscheibe in Tapoca.


Bahnhof Celldömölk - Einfahrt für den D 887 mit M61 006 aus Szombathely. Bis Tapolca fährt dieser als Schnellzug, von dort bis Kaposvár als Eilzug (S 8817). 31.7.1997.


Nach flotter Fahrt konnte der Zug bei Lesenceistvand nochmals abgelichtet werden.


M61 010 mit S 9702, Budapest Deli pu. - Tapolca, in Badacsonytomaj. 31.7.1997.


M61 019 mit dem D 964 nach Tapolca im Bahnhof Révfülöp. 31.7.1997.


M61 004 verlässt mit dem P 9744 Badacsonytomaj in Richtung Tapolca. Der Rauch im Hintergrund stammt von der "204", die mit einem Nostalgiezug im Bahnhof steht. 31.7.1997.


M61 010 und M61 001 im Depot Tapolca. 31.7.1997.


1998 wurde aus dem D 887 der Eilzug S 8807, hier mit M61 006 bei der Einfahrt in Celldömölk. 8.8.1998.


M61 006 mit S 9705, Tapolca - Budapest deli pu., wird gleich in den Tunnel bei Balatonkarattya eintauchen und damit das Balatonufer verlassen. 9.8.1998.


Einige Zeit später, in Székesfehérvár wird ja umgespannt, kam M61 006 mit dem P 9714 nach Tapolca zurück und verlässt hier in Balatonkarattya, den kurzen und einzigen Tunnel
am Balaton. 9.8.1998.


Wieder der Eilzug S 8807 nach Kaposvar mit M61 010, hier verlässt er gerade den Bahnhof Somogyvár. 10.8.1998.


Der gleiche Zug in der Abstellung im Bahnhof Kaposvár.


Auch die Rückleistung - S 8806 nach Szombathely - wurde am Abend bei Balatonederics im allerletzten Licht dokumentiert, im Hintergrund ist die Burgruine Szigliget zu sehen.


M61 006 mit dem P 9744 kurz vor Tapolca, im Hintergrund der Csobánc, ein Berg vulkanischen Ursprungs. 11.8.1998.


Auch 1998 ein Blick ins Depot Tapolca - M61 006, 020 und 002 warten auf Beschäftigung. 11.8.1998.


Kurz vor Urlaubsende kehrte auch M61 004 - nach längerer Zeit in Budapest - wieder an den Balaton zurück. Hier im Bild mit P 9714 im Bahnhof Zanka-Köveskal. 12.8.1998.


Die vielen Unterwegshalte ermöglichten noch zwei Bilder, hier bei Szepezdfürdö von einer Fußgängerbrücke....


...und in Révfülöp kurz nach dem Bahnhof.


Und zum Abschluss für heute eine Doppelausfahrt in Tapolca mit M62 253 mit dem S 8801 nach Pécs und M61 001 mit dem S 9701 nach Budapest. 13.8.1998.


Weiter hier demnächst...


MfG H.-J. Warg

NOHAB-Pappi Offline

Prof. Dr. NOHAB

Beiträge: 2.342

20.11.2018 08:17
#2 RE: Rundnasen am Balaton Teil 3 1997/1998 (21 B.) antworten

Vielen Dank für diese wunderschönen Fotos. Es war eine ganz tolle Zeit zum Ende der Planzüge.

Ich freu mich schon auf ... weiter bis demnächst.

Viele Grüße vom NOHAB - Pappi

«« 1155
 Sprung  
NOHAB-GM
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen