Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
NOHAB-GM
Zurück zur Rundnasen-Homepage
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 581 mal aufgerufen
 Sichtungen
Peter Bäuchle Offline

NOHAB-Lehrling

Beiträge: 39

11.08.2009 12:31
NOHABs in Friedberg antworten


Vielen Dank an M.B. für die Infos.

In der Woche vom 27. bis 31. Juli wurde das Rhein/Main Gebiet nach langer Zeit einmal wieder mit NOHAB-Leistungen beglückt. Schotterzüge fuhren von Nieder Ofleiden über Kirchhain und Gießen bis nach Friedberg/Hs. Von dort aus ging es dann in den frühen Abendstunden weiter nach Mannheim. Leider war die Fahrstrecke ab Friedberg/Hs. nicht immer vorhersehbar, größtenteils wurde wohl über Hanau und Frankfurt nach Mannheim gefahren. Trotz Wechselschichtdienstes gelang es so einige Aufnahmen zu machen, von denen ich die Digi-Bilder aus Friedberg/Hs heute zeigen möchte.
Viel Spaß - und: denkt Euch den Ohrenschmaus..



Schon kurz nach der Ankunft aus Gießen haben beide NOHABs bereits umgesetzt um den Zug auf eines der äußeren Abstellgleise zu verschieben.



Die Wartezeit wird zum ausgiebigen Fotografieren genutzt



Dabei ergeben sich schöne "norwegisch"/deutsche Fotomotive



Groß war die Überraschung, als ich ein Fabrikschild an My 1155 entdeckte. Vielen Dank an den Initiator (wer?). Zumindest an den norwegischen NOHABs war dies ja bis kurz vor Ihrer Ausserdienststellung ein alltägliches Detail. Schön so etwas wieder zu sehen. Vielleicht kommt ja so ein Zurüstteil auch an andere Loks.



Neben den My 1155 und 1151 war zu Beginn der Woche auch noch My 1138 in Ihrem alten DSB-Anstrich in Friedberg zu sehen.



Als Abschluß dann alle drei auf einmal.
Hoffentlich kann man bald so etwas wieder einmal in unserer Gegend erleben.

Mit besten Grüßen
aus einem NOHAB-mäßig total unterversorgten Gebiet
Peter Bäuchle

NOHAB-Pappi Offline

Prof. Dr. NOHAB

Beiträge: 2.191

11.08.2009 20:09
#2 RE: NOHABs in Friedberg antworten

Hallo Peter,

danke für den Bericht und die schönen Fotos.

Ich kann mich schon gar nicht mehr richtig erinnern, wann zum letzten Mal meine Lieblinge in Nürnberg und Umgebung waren! März 2008 von Bamberg in die Oberpfalz.
Glücklicherweise ist ja dann wegen der Kosovofahrt wieder mal was los im Süden.
Bis in 10 Tagen.
NOHAB-Grüße aus Nürnberg vom Pappi

V170 1147 Offline

NOHAB-Lehrling

Beiträge: 12

13.08.2009 16:50
#3 RE: NOHABs in Friedberg antworten

Hallo,

sind wohl vor 2 Stunden nach Nieder-Ofleiden abgefahren...Rückfahrt noch heute Abend!

http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?4,4399862

Gruß
Christian

MY 1127 Offline

NOHAB-Chefmeister

Beiträge: 383

15.08.2009 21:59
#4 RE: NOHABs in Friedberg antworten

Hallo Peter!
Die Blumen darf ich mir anstecken. Die Schilder sind an allen Eichholzloks drann auser 1151. Da kommt es erst wenn sie umlackiert ist. Zum Lack, das ist auch mein Werk bei allen Loksvon Eichholz und noch einigen anderen Nasen. Es kommen auch noch welche dazu denke ich. .
Gruss Michael Frick

 Sprung  
NOHAB-GM
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen