Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
NOHAB-GM
Zurück zur Rundnasen-Homepage
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.049 mal aufgerufen
 News
MY 1127 Offline

NOHAB-Chefmeister

Beiträge: 399

08.11.2010 18:23
My 1127 vorm Verschrotten gerettet Antworten

Hallo ihr Nasen!!

Nach langen Verhandeln und noch längeren warten ist es mir nun gelungen My 1127 zu retten.Leider ist sie so weit ausgeweidet das Sie wohl nie wieder fahren kann. Aber mein Ziel ist es Sie von außen zu einem Schmuckstück zumachen.Sie soll alle ihre Schilder zurück erhalten, im alten Kleid der Dänischen Anlieferung ihre Farbe erhalten.
Ihr Abstellplatz für die Nachwelt wird inm Bahnpark in Augsburg sein. Dort steht Sie unter Dach und kann bestaunt werden.
Ich selber habe nun schon eine große Summe für die Übernahme gegeben.
Wenn nun jemand hilft, er ist willkommen. Ich habe 12 Stück Kolben des 567C - Motors für die Freunde bereit gestellt, die als erstes mindest 60,-€ Spende zum Aufbau überhaben. Wer allso mithelfen will ( Lok erhält wieder das Namensfabrikschild wie Kosovolok ) bitte eine Mitteilung an mich.
Ich werde in einer Woche beginnen die Lok herzurichten in Haldensleben, Ziel ist es sie bis Weihnachten 2010 fertig zu haben. Für die Überführung nach Augsburg ist auch schon was in Arbeit.
Gruss
Michael

NOHAB-Pappi Offline

Prof. Dr. NOHAB

Beiträge: 2.386

08.11.2010 20:54
#2 RE: My 1127 vorm Verschrotten gerettet Antworten

Hallo Micha,

sehr schön, wenn es eine NOHAB in Augsburg geben wird. Ich habe ja auch schon mit Markus Hehl darüber gesprochen, wie und was denn möglich wäre. Nun ist es soweit. NOHAB-Lady und NOHAB-Pappi beteiligen sich mit 500 Euro an dieser Aktion.
Bitte um rechtzeitige Informationen zwecks Überführung nach Augsburg. Evtl. über Nürnberg als Zusteigebahnhof {;-} ???
Ein frohes Weihnachtsfest für die 1127 und Augsburg.
Hilsen fra Nürnberg
der Alte Pappi und die junge Lady

PS: Jeder gibt, was er will und kann. Alles und von Jedem ist herzlich willkommen.

MY 1127 Offline

NOHAB-Chefmeister

Beiträge: 399

09.11.2010 15:50
#3 RE: My 1127 vorm Verschrotten gerettet Antworten

Hallo Klaus!

Danke dafür , bringt uns ein gutes Stück weiter. Wenn es los geht wird rechtzeitig bekannt.
Ich will eigentlich immer aktuell Bilder zeigen vom Werdegang der Arbeiten. Denke was ich bis heute schon gezeigt habe an anderen Maschinen kann sich sehen lassen.
Danke nochmal Michael
PS: Ein Kolben gehört nun dann auch dir !!

nohbi Offline

NOHAB-Chefmeister

Beiträge: 597

09.11.2010 19:07
#4 RE: My 1127 vorm Verschrotten gerettet Antworten

Hallo,

Respekt für den Pappi und seine Lady!
Von mir gibts auch was.
Vielleicht könntest Du die Kontonummer (IBAN) für die Spenden mitteilen.

Beste Grüsse
Armand

Ledier52 Offline

NOHAB-Chefmeister

Beiträge: 111

09.11.2010 19:26
#5 RE: My 1127 vorm Verschrotten gerettet Antworten

Hallo Michael,
Betrag, wie gestern vereinbart, heute überwiesen.

Viel Erfolg
Harald

MY 1127 Offline

NOHAB-Chefmeister

Beiträge: 399

09.11.2010 20:06
#6 RE: My 1127 vorm Verschrotten gerettet Antworten

Hallo Rundnasen!

Eigentlich kennt Ihr doch schon meine Kontodaten aus unserer schönen Tour auf den Balkan.
Hier sind sie nochmal für die Hilfe bei My 1127

BIC GENODEF1WIK IBAN DE06 2576 1894 0293 4680 00 bitte dazuschreiben: Spende My 1127.

Auch bitte eine Mitteilung an mich was von wem, denn wir wollen einen "Treffpunkt " auf die Seite bringen wo nun noch My 1138 zusehen ist. Dort wird der aktuelle Stand , was Arbeit und Spendensumme angeht immer gezeigt.

Viel Arbeit aber nicht unmöglich.Eine Nohab hat auch in Deutschland einen Denkmalplatz verdient.

Michael

Framasi Offline

NOHAB-Chefmeister


Beiträge: 830

09.11.2010 21:04
#7 RE: My 1127 vorm Verschrotten gerettet Antworten

Hallo Leute!

Tolle Aktion, Michael! Bei all der Aufregung um die anderen EIVEL-Loks mal wieder eine schöne Nachricht.

Bin natürlich dabei und plündere mein Sparschwein.
Nun wird sie braun mit Krone, weil der Bahnpark das so möchte. Nun gut, dann bleibt uns die Aufgabe erhalten, mal für eine rot-schwarze Lok zu sorgen.....

Aber verausgabt Euch dabei bitte nicht!

Die 1143 steht auch noch auf dem Hof.

Rechnen wir mal mit einem Schrottwert von ca. € 10.000,00 plus Überführung, dann wisst Ihr, was noch auf uns zukommt!

Verschrotten ist jedenfalls keine Lösung - da haben wir eine Verpflichtung. ;-))

Gruß,
Frank

NOHAB-Pappi Offline

Prof. Dr. NOHAB

Beiträge: 2.386

09.11.2010 21:35
#8 RE: My 1127 vorm Verschrotten gerettet Antworten

Leider hat mich der Jackpot wieder nicht erschlagen, sonst hätte ich noch mehr versilbern können. Aber es gibt ja jede Woche noch die Hoffnung, daß es mal einen Treffer gibt.
Hauptsache ist, daß mal eine NOHAB gesichert unter einem Dach erhalten wird. Dann noch ein paar Lautsprecher mit größerer Leistung, und dann kann auch noch an den wunderbaren Klang erinnert werden.

16 Zylinder Grüße von Pappi und Lady

NOHAB-Pappi Offline

Prof. Dr. NOHAB

Beiträge: 2.386

09.11.2010 21:38
#9 RE: My 1127 vorm Verschrotten gerettet Antworten

Ok, ich geb einen aus auf die Schnapszahl. Seid nicht so ungeduldig, gleich ist's vorbei {;-}, dannnnn sind's 334

G26CW Offline

NOHAB-Lehrling

Beiträge: 25

09.12.2010 00:36
#10 RE: My 1127 vorm Verschrotten gerettet Antworten

Herzlichen Dank an den Initiator der Aktion!

Als Bayer freue ich mich sehr, dass die Maschine hier ein Plätzchen bekommt.

Wäre diese Aktion nicht ein Grund, erneut über eine German GM Group nachzudenken?
Ich stelle mal ganz frech den Antrag hierzu...

G26CW

PS: Hinweise zur Bankverbindung bitte per PN, falls möglich.
Danke und Gruß

My 1125 »»
 Sprung  
NOHAB-GM
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz