Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
NOHAB-GM
Zurück zur Rundnasen-Homepage
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 716 mal aufgerufen
 News
jakadam Offline

NOHAB-Anfänger

Beiträge: 7

28.07.2011 10:28
Sonderzug mit der ex. M61 017 in die Ukraine! (9-11. September 2011) Antworten

Hallo Nohab-Fans,

ich möchte über einen Sonderzug informieren, vielleicht möchte jemand von hier auch damit fahren.

Ab 9. bis 11. September verkehrt wieder ein ungarischer Sonderzug (Kárpátalja Expressz - "Karpatenland Express" genannt) von Budapest nach Berehowe (Karpatenland, Ukraine) an der Hauptstrecke der ehemaligen K. u. K. Monarchie entlang. Die Fahrt ist besonders, weil fast keine ungarischen Züge in diese Gegend (vor allem durch diese Route) seit dem Ende des II. Weltkrieges fuhren. Die normalspurigen Strecken zwischen Csop und Halmeu (Rumänien) benutzen heute keine fahrplanmäßige Züge. Die Grenzstationen bei Sátoraljaújhely / Slovenské Nové Mesto und Diakovo / Halmeu verkehren heute auch keine Personenzüge.

Der Zug besteht aus der Nr. 2761-017-9 (ex. M61 017) Nohab-Lok, 8 Personen- und 2 Speisewagen. Auf der slowakischen Strecke fährt die Nohab wahrscheinlich ohne Vorspannlok. In der Ukraine bekommt Sie eine M62, in Rumänien eine Sulzer-Lok.

Am zweiten Tag - unter verschiedenen anderen Programme - können die Teilnehmer mit dem Sonderzug der Borschatalbahn abfahrend aus Berehowe fahren.

Anmeldeinformationen und alles Wichtiges findet ihr an dieser Seite: http://jakadam.hu/99aloldalak/02karpatalja_expressz/02-2_karpatalja_expressz_2011_n.html

Gruss,
Ádám aus Budapest

Angefügte Bilder:
karpatalja_expressz11_k1.jpg  
Nase My 1129 »»
 Sprung  
NOHAB-GM
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz