Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
NOHAB-GM
Zurück zur Rundnasen-Homepage
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.392 mal aufgerufen
 News
nohbi Offline

NOHAB-Chefmeister

Beiträge: 597

02.08.2012 18:45
News aus Belgien. Antworten

Hallo,

Laut PFT Zeitung "En Lignes", hat man 5209 am 11.05.2012 ihren Dieselmotor ausgebaut, und nach Italien gesendet, wo er in eine Di 3 von Esposito (Nummer nicht bekannt) eingebaut wird/wurde. Diese soll einen kapitalen Motorschaden erlitten haben.
Ausserdem hat der PFT die 5215 und 5217 erworben.
Während 5215 ihren Dieselmotor und Dynamo der ex CFL 1603 spendet, damit diese wieder laufen kann, soll 5217 Museumslokomotive werden.
202020, ex CFL 1602 ist im Moment auch nicht lauffähig. An ihr werden zur Zeit umfangreiche Arbeiten ausgeführt. Man hofft dass sie Ende des Jahres wieder einsatzbereit ist.

Bis bald

Armand

Train4000 ( gelöscht )
Beiträge:

05.08.2012 17:01
#2 RE: News aus Belgien. Antworten

Habe Deinen Eintrag gerade gelesen. Ja, ist schon spannend. Bin auch mal gespannt, ob das bis Ende des Jahres kappt und sie wieder einsatzbereit ist.

219 003-1 Offline

NOHAB-Lehrling

Beiträge: 15

10.08.2012 13:54
#3 RE: News aus Belgien. Antworten

Hallo,

ich würde gern mal den Baldwindiesel erleben. Gibt es eine Seite, wo man Informationen zu Einsätzen der Maschine bekomt? Danke für eure Hilfe,

Matthias

nohbi Offline

NOHAB-Chefmeister

Beiträge: 597

11.08.2012 08:55
#4 RE: News aus Belgien. Antworten

Hallo Matthias,

Du meinst eine Reihe 59?

Grüsse
Armand

Fenek Offline

NOHAB-Lehrling

Beiträge: 23

11.08.2012 10:17
#5 RE: News aus Belgien. Antworten

Hallo Alle zusammen.

Ich kenne die 59... Die Loks wurden bei Cockerill in Seraing gebaut... vierachsige Dieselelektrische Loks...
Der Motor wurde auch bei Cockerill gebaut... war nur ein Lizensbau der Baldwinmotoren.

Habe die damals - Mitte/Ender der 70iger Jahre - in Belgien in Aktion erleben dürfen.

Die belgische Vennbahn - fährt auch über "Trois-Ponts"... habe da in der Nähe gelebt... - hatte noch zwei betriebsfähige 59... die sie, aus nicht näher bekannten Gründen, verkaufen mussten.
Die SNCB - belgische Staatsbahn - hat noch zwei betriebsfähige Museeumsloks der Baureihe 59...

Grüße

Jürgen

P.S.: Habe hier ein Forum gefunden, wo ein Film über die 59 eingestellt wurde...: SNCB 59

219 003-1 Offline

NOHAB-Lehrling

Beiträge: 15

11.08.2012 20:48
#6 RE: News aus Belgien. Antworten

Hallo Armand,

ja, die 59. Ich habe schon viel gesucht im Google aber nix finden können.. Ich bin für jede Hilfe dankbar.

Gruß, Matthias

kmw Offline

NOHAB-Experte

Beiträge: 77

12.08.2012 00:55
#7 RE: News aus Belgien. Antworten

Fenek schrieb:
---------------------------------------

Die belgische Vennbahn - fährt auch über "Trois-Ponts"... habe da in der Nähe gelebt... - hatte noch zwei
betriebsfähige 59... die sie, aus nicht näher bekannten Gründen, verkaufen mussten.



Sind nicht vor ein paar Jahren die beiden Vennbahn-59er nach Düren geschleppt worden, nachdem sie einige Zeit im Rbf Montzen
abgestellt waren? Irgendwie war da mal von Aufarbeitung die Rede, aber man hat danach nie mehr was gehört darüber. Oder habe
ich da was verpaßt ... ?


Fenek schrieb:
---------------------------------------
P.S.: Habe hier ein Forum gefunden, wo ein Film über die 59 eingestellt wurde...:


Ein herrlicher Blubberdiesel - die tschechische Bardotka (CSD-751) läßt grüßen !!!



dieselige Grüße

Marco



Letzte Aktualisierung: 16.05.2012
Neuestes Thema: Videobereich: Große Urlaubstour in LV, PL, DK

LOKSOUNDS in Bild und Ton - einfach in den Banner klicken ...

Fenek Offline

NOHAB-Lehrling

Beiträge: 23

12.08.2012 10:46
#8 RE: News aus Belgien. Antworten

Hallo Alle zusammen.

Aus welchen Gründen und wann nun die beiden 59 der Vennbahn verkauft wurden, kann ich nicht sagen. Habe da leider keine näheren Infos drüber. Ich weis nur, das sie verkauft wurden.

Ja, den Film hatte ich über Google gefunden... so klangen die Dinger, wenn sie an mir vorrübergedonnert sind.

Ich finde es traurig, das die Bahngesellschaften ihre guten Fahrzeuge verschrotten... OK... hier und da gibt es die Eine oder Andere Museeumslok... das ist nicht nur bei den belgischen 59 so... leider gilt dieses auch für die NoHABs und deren "Ableger".

Grüße

Jürgen

 Sprung  
NOHAB-GM
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz