Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
NOHAB-GM
Zurück zur Rundnasen-Homepage
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 152 mal aufgerufen
 Sichtungen
Stahsndorfer Offline

NOHAB-Anfänger

Beiträge: 2

08.07.2018 12:19
Nohabs vor dem Zementklinkerzug Bernburg-Köthen antworten

Hallo GM-Forum!

Nach einer gefühlten Ewigkeit des Anmeldens an diesem Forum möchte ich euch heute meinen ersten Bild-Beitrag präsentieren. Er handelt von den Einsätzen der 1147 und 1151 vor dem eigentlich bekannten, aber viel zu wenig beachteten Zementklinkerzug von Bernburg nach Köthen. Nachdem dieser Zug zwischenzeitlich mit der Strabag-Ludmilla als Stammlok befördert wurde, war die Freude groß, als bei meiner Fototour nach Sachsen-Anhalt am 18.04.18 dieser Zug von der Strabag-1147 bespannt wurde. Schnell war klar: dieser Zug wird mich für den Rest des Tages beschäftigen, da der Zug in drei Teilen vom Zementwerk bei Bernburg nach Köthen gebracht werden sollte. Eigentlich in Erwartung einer Ludmilla erschien morgens am Einfahrsignal vor Köthen -schon von Weitem akustisch vernehmbar- die typische Form einer Rundnase.

Anschließend ging es nach Bernburg für einige Bahnhofsaufnahmen. Nach kurzer Wartezeit erschien die 1147 erneut, um die zweite Fuhre vom Zementwerk abzuholen:

Für die zweite Fuhre wurde die Häuserkulisse von Baalberge als Motiv gewählt. Nach einiger Zeit erschien der Zug und blubberte in langsamer Fahrt an mir vorbei:

Da sich zwischenzeitlich eine Ludmilla vor einen Steinsalzzug gesetzt hat, wurde gewartet, wer nun zuerst auftaucht: der Steinsalzer oder die rückkehrende 1147. Das Rennen ging zugunsten der Nohab aus:

Da mir nun für den dritten Zug der "Klassiker" vom Lärmschutzwall wichtiger als alles andere war, wurde der Steinsalzzug sich selbst überlassen und in Bernburg Position bezogen. Nach diversen Triebwagen sowie einer Voith Maxima mit blauen Fals erschien sehr lautstark in voller Beschleunigung der dritte Teil des Zuges:

So, Nohab-mäßig war der Drops für heute gelutscht. Der Rest des Tages wurde mit weiteren Triebwagen, Ludmillen, einem Einbaum und Gravitas verbracht.

Hoffe, der Beitrag gefällt! Teil 2 mit der weinroten 1151...coming soon!:-)

Gruß aus Stahnsdorf bei Berlin an die Nohab-Truppe!
Bernd-Oliver Sydow

 Sprung  
NOHAB-GM
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen